Gottesdienst mal anders – 05.04.

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde unserer Gemeinde,

der Sonntag „Palmarum“ eröffnet die Karwoche. 

Henning legt Euch in einer Meditation zu Markus 14,1-9 die Geschichte vom Liebeserweis einer Frau aus, die es wagt, Jesus mitten in einer Männerrunde zu stören und Anne möchte Euch große und kleine Konfirmand*innen zum Nachdenken über Konfirmationssprüche anregen, denn heute haben viele Gemeindemitglieder Konfirmationsjubiläen zu feiern. Christel Schelle und Gerfried Held spielen dazu das Benedictus von Taizé. 
Außerdem gibt es für Familien und Kinderfreizeit-Kinder eine Familienandacht zum Psalm 103 von Harald. Da die Kinderfreizeit vor Ort momentan ja leider nicht stattfinden kann, gibt es so zumindest musikalisch und biblisch ein kleines Stück Freizeit für die Familien und Kinderfreizeit-Kinder.

Wir hoffen sehr, dass diese Audiodateien an diesem Sonntag auch die Älteren und insbesondere die Jubilare in der Gemeinde erreichen. Vielleicht könnt Ihr uns ja (im Rahmen der geltenden Vorsichtsmaßnahmen) dabei helfen.

Einen gesegneten Palmsonntag wünscht Euch, 

Euer Online-Gottesdienst-Team

Meditation zu Markus 14,1-9 von Henning

Meditation Palmsonntag 1.Teil

Meditation/Teil1

Meditation Palmsonntag 2.Teil

Meditation/Teil2

Konfirmationsjubiläum von Anne

Konfirmationsjubiläum 1. Teil

Konfirmationsjubiläum/Teil1

Konfirmationsjubiläum 2. Teil

Konfirmationsjubiläum/Teil2

Konfirmationsjubiläum 3. Teil

Konfirmationsjubiläum/Teil3

Familienandacht von Harald

Familienandacht zu Psalm 103, 1. Teil

Familienandacht/Teil1

Familienandacht zu Psalm 103, 2. Teil

Familienandacht/Teil2

Familienandacht zu Psalm 103, 3. Teil

Familienandacht/Teil3

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.